Bearing World Konferenz 2018

6.-7. März 2018 in Kaiserslautern, auf freundliche Einladung von Herrn Prof. Bernd Sauer.
  • “Die BEARING WORLD 2018 bringt die Experten aus Wissenschaft und Industrie, aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Berechnung und Anwendung von Lagern zusammen. Freuen Sie sich auf über 40 Vorträge zu kürzlich abgeschlossenen und laufenden Forschungsprojekten sowie aktuellen Erfahrungsberichten aus der Anwendungspraxis. Kommen Sie nach Kaiserslautern und treffen Sie die internationalen Fachleute!”

    Prof. Dr.-Ing. Bernd Sauer, Technische Universität Kaiserslautern, Gastgeber der BEARING WORLD 2018

     


  •  

    „Die Bearing World ist das internationale Expertenforum zum Thema Lager. Führende Experten aus dem In- und Ausland informieren Sie über den aktuellen Stand der Technik und die zukünftigen Entwicklungen in der Welt der Wälzlager und Gleitlager. Hier treffen sich die Top-Experten aus der ganzen Welt, aus Wissenschaft und Industrie, zum Wissensaustausch und Networking.“

     

    Prof. Dr.-Ing. Tim Hosenfeldt, Senior Vice President Technology Strategy and Corporate Innovation, Schaeffler AG

     


  • „Die Bearing World ist das internationale Expertenforum zum Thema Lager. Hier kommen die Forscher und Entwickler von Hochschulen und Wälzlagerherstellern mit den Anwendern und Experten  der Industrie zum Dialog zusammen. Ziel ist es, die Antriebstechnik noch besser auf die zukünftigen Herausforderungen der Industrie ab zu stimmen. Ohne Antrieb(stechnik) kein Fortschritt!“

    Dr. Arbogast Grunau, Corporate R&D Competence and Services, Schaeffler AG

  • „Kommen Sie zur BEARING WORLD, dem internationalen Expertenforum zum Thema Wälzlager. Das Hauptaugenmerk liegt nach wie vor auf Wälzlagern, aber in diesem Jahr werden wir auch einen interessanten Blick auf Gleitlager werfen. Die Konferenz bietet einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand von Technik, Forschung und Entwicklung sowie die Möglichkeit zum Dialog mit führenden nationalen und internationalen Experten.“

    Prof. Gerhard Poll, Leibniz Universität Hannover, Sprecher Programmausschuss Bearing World

  • „Bei der Bearing World treffen Sie auf  Experten aus Spitzenunternehmen sowie der Wissenschaft aus dem Bereich der Antriebstechnik. Kommen Sie zu diesem Kongress, treffen Sie sich mit den Top- Entwicklern und -Entscheidungsträgern und werden Sie Teil einer weltweit führenden Community.“

    Rüdiger Sontheimer, Marketing, New Market Offers & Business Intelligence, SKF GmbH

  • "Lager sind das Herz der Maschine. Mit Vorträgen international anerkannter Experten gibt die Bearing World in Hannover einen aktuellen Wissensüberblick rund um rotierende Maschinenbauteile, ihre Instandhaltung und Wartung. Leistung und Zuverlässigkeit sind die Kernthemen der Bearing World."

    Dipl.-Ing. Bernd Stephan, Senior Vice President Group Technology Development, SKF Group

  • „Kommen Sie zum einzigen internationalen Expertenforum zum Thema Lager, der Bearing World. Machen Sie mit beim internationalen Networking mit den Top-Experten aus Wissenschaft und Industrie. Lassen Sie sich von ausgesuchten Referenten aus dem In- und Ausland über den aktuellen Stand der Technik und die zukünftigen Entwicklungen in der Welt der Lager informieren.“

    Rainer Eidloth, Senior Vice President Bearings-Components Development, Schaeffler AG

Machen Sie mit: Industrieforschung und Wissenschaft im Dialog mit der Anwendung.
Tauschen Sie sich aus:
mit den Spitzenvertretern der Branche aus Wissenschaft und Industrie, aus dem In- und Ausland.
Bringen Sie sich auf den neuesten Stand der Technik!


Was Sie auf dieser neuen Wissens- und Networking-Plattform erwartet:

Für wen?

Für alle Experten auf dem Gebiet der Lager und Wälzlager.

Einzigartig:

Vorträge von internationalen Spitzenreferenten, die wir für Sie gewinnen konnten.

Gewinnbringend:

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen als Aussteller einem interessierten Fachpublikum.

Vernetzend:

Lernen Sie die führenden Experten aus dem In- und Ausland kennen und knüpfen Sie neue Kontakte.

Seien Sie dabei:

Melden Sie sich noch heute an!


>> Die Welt der Lager – unsere Themen: Innovative Konzepte ++ White Etching Cracks (WEC) ++ Zuverlässigkeit und Funktionssicherheit ++ Tribologie und Effizienz ++ Schadensdiagnose und -vermeidung ++ weitere Themen

Dabei sind

Teilnehmer aus den Ländern:
Austria; Belgium, Czech Republic; China; Denmark; France; Germany; Great Britain; Italy; Iran; Japan; The Netherlands; Nigeria; Spain, Sweden; Switzerland, Turkey, USA

Industrie
ACCIONA ENERGIA; AFC-Holcroft Europe; AICHELIN; Aßmann Ingenieurdienste; Atlas Copco Airpower; BestSens; Bosch Rexroth; BP Europe; Carl Bechem; Conti Temic microelectronic; ebm-papst; eolotec; Evonik Resource Efficiency; Festo; Flender; FUCHS SCHMIERSTOFFE; FVA GmbH; Georg Martin; GTL-Getrieberechnik Leipzig; Harmonic Drive; hofer eds, Honda R&D Co.; ILJIN Bearing; Jiangyin Jingcheng Compter Numeric Control; Klüber Lubrication München; Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig; Lubricant Consult; Lubrizol Deutschland; MAN Diesel & Turbo; MESYS AG; NSK Europe; NSK Japan; NTN-SNR Roulements; NTN Wälzlager (Europa); ORS Bearings; Phoenix Tribology; PROSINO; RENK; Robert Bosch; Sanat va Energy; SCANIA Engines; Schaeffler; Schüssler Technik; Senvion; SEW-Eurodrive; Shanghai Bearing Technology Research; Siemens Wind Power A/S; SIMPACK; SKF Deutschland; SKF Sweden; SKF The Netherlands; SMT; Stresstech; Sukeem Nigeria Limited, Schüssler Technik; THIEHLENHAUS TECHNOLOGIES; thyssenkrupp Rothe Erde; Timken Europe; Timken France; TOTAL Deutschland; Vestas Nacelles Deutschland; Vestas Wind Systems; Voith Turbo; Volkswagen; ZF Friedrichshafen; Ziller

Forschung

Brno University of Technology; Chemnitz University of Technology Department of Mechanical Engineering; City University of Hong Kong Department of Mechanical and Biomedical Engineering; Clausthal University of Technology Institute of Tribology and Energy Conversion Machinery; Engineering and Drive Technology; Competence Center for Tribology at the Mannheim University of Applied Sciences; Engineering Design; Fraunhofer Institut for Mechanics of Materials (IWM); Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Imperial College London; INSA Lyon Responsable Equipe Tribologie et Mécanique des Interfaces (TMI) Laboratoire de Mécanique des Contacts et des Structures (LaMCoS); Institut Pprime CNRS; KTH Royal Institute of Technology Stockholm; Leibniz University Hannover Institute of Machine Design and Tribology (IMKT); Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien – IWT, Nagaoka University of Technology Department of Mechanical Engineering; Purdue University School of Mechanical Engineering West Lafayette (IN); Qingdao University of Technology; Ruhr-University Bochum Werkstoffprüfung; RWTH Aachen University Molecular Science and Engineering (MSE); Laboratory for Machine Tools and Production Engineering (WZL); Shanghai University; Technische Universität Bergakademie Freiberg; Institute for machine elements; design and manufacturing; Technical University of Chemnitz; Institute of Design Engineering and Drive Technology (IKAT); University of Cambridge; University of Erlangen-Nürnberg (KTmfk); University of Kaiserslautern; Institute of Machine Elements; Gears and Transmissions (MEGT); Université de Liége; University of Poitiers; University of Sheffield;
University of Zaragoza (Fersa)

Fachausstellung
AICHELIN; Carl Bechem; Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA); FVA GmbH; FUCHS SCHMIERSTOFFE; Gesellschaft für Tribologie e.V.; Georg Martin; Phoenix Tribology; PROSINO; Schaeffler; SIMPACK Center of Excellence; SKF; Stresstech; Ziller

Medienpartner:
antriebstechnik; Bearing News; lubricants; World of Industries

Bearing World deco